In Deutschland wurde heute der ehemalige Finanzminsiter Dr.Wolfgang Schäuble zum Bundestagspräsident gewählt.Mit 501 von 705 Parlamentariern stimmten für ihn, 173 dagegen. 30 Abgeordnete enthielten sich, eine Stimme war ungültig. Die AfD-Fraktion hatte bereits im Vorfeld angekündigt, nicht für den 75-Jährigen zu stimmen. Im Abschluss hielt Schäuble als neuer Präsident seine erste Rede.